Gründen leichtgemacht

Asset Headline News

Gründen leichtgemacht

Wirtschaft 4.0 Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

26 Kommunen im Land wurden für ihre Gründungsfreundlichkeit ausgezeichnet.

Was benötigt man, um erfolgreich zu gründen? Richtig, vor allem eine bahnbrechende Idee! Aber nicht nur Erfindergeist und das nötige Kapital sind von großem Vorteil: Gründungsfreundliche Strukturen bedeuten für viele Start-ups den entscheidenden Standortvorteil. Gründerinnen und Gründer profitieren sehr von einer guten Infrastruktur und ebenso von Unterstützung durch Städte und Gemeinden, beispielsweise durch weniger Bürokratie bei Gewerbeanmeldung oder Ähnlichem.

Der Landeswettbewerb „Start-up BW Local“ zeichnete nun 26 Orte für besonders überzeugende Konzepte zur Gründungsförderung aus. Sie dürfen den Titel „Gründungsfreundliche Kommune 2020/2021“ tragen. Am 9. Dezember präsentieren die Finalisten ihre Konzepte erneut im virtuellen Landesfinale. Hier entscheidet sich, wer welchen Platz belegt.

Bewerben konnten sich Städte und Gemeinden in drei Kategorien: „Gemeinde bis 20.000 Einwohner“, „Stadt“ und „Interkommunaler Ansatz/Landkreise“. Belohnt wird die Stärkung der Gründungsdynamik in jeder Kategorie mit je 10.000 Euro für den ersten Platz, je 7.500 Euro für den zweiten Platz und je 5.000 Euro für den dritten Platz.

Wirtschaftsministerium und die kommunalen Spitzenverbände (Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag) veranstalten den Wettbewerb gemeinsam. Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag sowie der Baden-Württembergischen Handwerkstag beteiligen sich ebenfalls.

Zu Start-up BW gehören neben Start-up BW Local eine Menge weiterer starker Förderprogramme und innovativer Formate, wie zum Beispiel der Start-up BW Elevator Pitch, die Start-up BW-Acceleratoren und  Start-up BW Pre-Seed. Damit schafft Baden-Württemberg ein attraktives Umfeld für Gründerinnen und Gründer fördert die Innovationskraft im Land, besonders auch im Bereich Digitales.

Alle Informationen zu Start-up BW und wo es sich in Baden-Württemberg besonders gut gründen lässt, erfahren Sie hier.


 Als PDF speichern

Was benötigt man, um erfolgreich zu gründen? Richtig, vor allem eine bahnbrechende Idee! Aber nicht nur Erfindergeist und das nötige Kapital sind von großem Vorteil: Gründungsfreundliche Strukturen bedeuten für viele Start-ups den entscheidenden Standortvorteil. Gründerinnen und Gründer profitieren sehr von einer guten Infrastruktur und ebenso von Unterstützung durch Städte und Gemeinden, beispielsweise durch weniger Bürokratie bei Gewerbeanmeldung oder Ähnlichem.

Der Landeswettbewerb „Start-up BW Local“ zeichnete nun 26 Orte für besonders überzeugende Konzepte zur Gründungsförderung aus. Sie dürfen den Titel „Gründungsfreundliche Kommune 2020/2021“ tragen. Am 9. Dezember präsentieren die Finalisten ihre Konzepte erneut im virtuellen Landesfinale. Hier entscheidet sich, wer welchen Platz belegt.

Bewerben konnten sich Städte und Gemeinden in drei Kategorien: „Gemeinde bis 20.000 Einwohner“, „Stadt“ und „Interkommunaler Ansatz/Landkreise“. Belohnt wird die Stärkung der Gründungsdynamik in jeder Kategorie mit je 10.000 Euro für den ersten Platz, je 7.500 Euro für den zweiten Platz und je 5.000 Euro für den dritten Platz.

Wirtschaftsministerium und die kommunalen Spitzenverbände (Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag) veranstalten den Wettbewerb gemeinsam. Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag sowie der Baden-Württembergischen Handwerkstag beteiligen sich ebenfalls.

Zu Start-up BW gehören neben Start-up BW Local eine Menge weiterer starker Förderprogramme und innovativer Formate, wie zum Beispiel der Start-up BW Elevator Pitch, die Start-up BW-Acceleratoren und  Start-up BW Pre-Seed. Damit schafft Baden-Württemberg ein attraktives Umfeld für Gründerinnen und Gründer fördert die Innovationskraft im Land, besonders auch im Bereich Digitales.

Alle Informationen zu Start-up BW und wo es sich in Baden-Württemberg besonders gut gründen lässt, erfahren Sie hier.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher