Jahreskonferenz – Forum Privatheit 2021: Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf Demokratie & Privatheit

Asset Headline Events

Jahreskonferenz – Forum Privatheit 2021: Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf Demokratie & Privatheit

Schnelles Internet Digitalisierung gemeinsam voranbringen

Asset Publisher

Die digitale Transformation von Gesellschaften weltweit hat in den letzten Jahren nicht nur weiter an Dynamik gewonnen, sondern auch immer deutlicher spürbar globale Wirkungs- und Problemzusammenhänge ausgebildet. Heute sind es vor allem allgegenwärtige Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI), die im Zentrum des wissenschaftlichen, politischen, ökonomischen, normativen und regulatorischen Interesses stehen. Von besonderer Bedeutung sind hier algorithmische Datenauswertungen zur gesellschaftlichen Steuerung, die eine Bedeutung für die politische Entscheidungsfindung und die Strukturierung öffentlicher Kommunikation haben und so die Lebenswirklichkeit der Bürgerinnen und Bürger mitgestalten.

Während Unternehmen und Politik hohe Erwartungen an die Möglichkeiten der ökonomischen Verwertung und administrativen Nutzung von KI-Systemen haben, ist es auf der nationalstaatlichen Regulierungsebene nach wie vor schwer, die damit einhergehenden Herausforderungen in den Griff zu bekommen. Unter dem Eindruck einer „überwachungskapitalistischen“ Implementierung von KI-Systemen einerseits und „überwachungsstaatlichen“ Systemen andererseits steht Privatheit als Grundwert der demokratischen Gesellschaft einmal mehr vor einer Bewährungsprobe.

Im Rahmen der Konferenz möchte das Forum Privatheit gemeinsam mit Ihnen sich interdisziplinär mit den Gestaltungsherausforderungen auseinandersetzen, die die skizzierten Transformationsprozesse im Spannungsfeld von Privatheit, Demokratie und Anwendungen der künstlichen Intelligenz mit sich bringen. Dies betrifft eine Vielzahl von Einzelfragen, von denen hier nur die Kernthemen genannt sind:

  • Künstliche Intelligenz
  • Demokratie
  • Lebensphasen und -situationen
  • Internationale Perspektive
  • KI, Datenschutz und Privatheit in verschiedenen Anwendungsfeldern

Der Ort der Konferenz steht noch nicht fest: Geplant ist aktuell eine hybride Veranstaltung, bei der alle Vortragenden an einem Ort zusammenkommen, das Publikum aber per Internet teilnimmt.


 Als PDF speichern

Die digitale Transformation von Gesellschaften weltweit hat in den letzten Jahren nicht nur weiter an Dynamik gewonnen, sondern auch immer deutlicher spürbar globale Wirkungs- und Problemzusammenhänge ausgebildet. Heute sind es vor allem allgegenwärtige Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI), die im Zentrum des wissenschaftlichen, politischen, ökonomischen, normativen und regulatorischen Interesses stehen. Von besonderer Bedeutung sind hier algorithmische Datenauswertungen zur gesellschaftlichen Steuerung, die eine Bedeutung für die politische Entscheidungsfindung und die Strukturierung öffentlicher Kommunikation haben und so die Lebenswirklichkeit der Bürgerinnen und Bürger mitgestalten.

Während Unternehmen und Politik hohe Erwartungen an die Möglichkeiten der ökonomischen Verwertung und administrativen Nutzung von KI-Systemen haben, ist es auf der nationalstaatlichen Regulierungsebene nach wie vor schwer, die damit einhergehenden Herausforderungen in den Griff zu bekommen. Unter dem Eindruck einer „überwachungskapitalistischen“ Implementierung von KI-Systemen einerseits und „überwachungsstaatlichen“ Systemen andererseits steht Privatheit als Grundwert der demokratischen Gesellschaft einmal mehr vor einer Bewährungsprobe.

Im Rahmen der Konferenz möchte das Forum Privatheit gemeinsam mit Ihnen sich interdisziplinär mit den Gestaltungsherausforderungen auseinandersetzen, die die skizzierten Transformationsprozesse im Spannungsfeld von Privatheit, Demokratie und Anwendungen der künstlichen Intelligenz mit sich bringen. Dies betrifft eine Vielzahl von Einzelfragen, von denen hier nur die Kernthemen genannt sind:

  • Künstliche Intelligenz
  • Demokratie
  • Lebensphasen und -situationen
  • Internationale Perspektive
  • KI, Datenschutz und Privatheit in verschiedenen Anwendungsfeldern

Der Ort der Konferenz steht noch nicht fest: Geplant ist aktuell eine hybride Veranstaltung, bei der alle Vortragenden an einem Ort zusammenkommen, das Publikum aber per Internet teilnimmt.

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Online

Wer?

Forum Privatheit, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher