Kein verlorenes Semester

Asset Headline News

Kein verlorenes Semester

Bildung und Weiterbildung

Asset Publisher

In Coronavirus-Zeiten fördert das Land den digitalen Hochschulbetrieb per Soforthilfe.

Die Coronavirus-Pandemie hat bei vielen Hochschulen in Baden-Württemberg zu einer Umstellung der Lehre auf digitale Formate geführt. Quasi über Nacht musste dies bewerkstelligt werden, mit erheblichen Investitionen sind die Bildungsinstitute dabei in Vorleistung gegangen.

Die Landesregierung hat nun ein Hilfspaket in Höhe von 40 Millionen Euro geschnürt, um den Online-Studienbetrieb bei Bedarf auch im Wintersemester 2020/2021 zu gewährleisten. Die Mittel fließen dabei sowohl in technische Ausstattung als auch in die Qualifizierung der Lehrenden und den Mehraufwand für Beratung und Prüfungsmanagement.


 Als PDF speichern

Die Coronavirus-Pandemie hat bei vielen Hochschulen in Baden-Württemberg zu einer Umstellung der Lehre auf digitale Formate geführt. Quasi über Nacht musste dies bewerkstelligt werden, mit erheblichen Investitionen sind die Bildungsinstitute dabei in Vorleistung gegangen.

Die Landesregierung hat nun ein Hilfspaket in Höhe von 40 Millionen Euro geschnürt, um den Online-Studienbetrieb bei Bedarf auch im Wintersemester 2020/2021 zu gewährleisten. Die Mittel fließen dabei sowohl in technische Ausstattung als auch in die Qualifizierung der Lehrenden und den Mehraufwand für Beratung und Prüfungsmanagement.


 Als PDF speichern

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher