Komplexität bändigen

Asset Headline News

Komplexität bändigen

Cybersicherheit

Asset Publisher

Neun Leitlinien für den verantwortungsvollen Umgang mit Algorithmen.
Die Initiative D21 hat neun Leitlinien zum Monitoring von algorithmischen Systemen veröffentlicht. „Viele Anwendungen und Dienste des Alltags und der beruflichen Praxis beruhen heute auf algorithmischen Systemen. Sie helfen, indem sie zum Beispiel aus großen Datenmengen Erkenntnisse ziehen und Informationen in Millisekunden verarbeiten oder Prozesse automatisieren“, erklärt Hannes Schwaderer, Präsident der Initiative, und meint weiter, um sie verantwortungsvoll einzusetzen und faire Ergebnisse zu erzielen, seien im Vorfeld bestimmte Überlegungen anzustellen. Die Leitlinien dienen als Orientierung, wichtige Fragen nach der Verantwortlichkeit und Kontrolle, der Nichtdiskriminierung, der Transparenz und Nachvollziehbarkeit sowie der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen.

 Als PDF speichern

Die Initiative D21 hat neun Leitlinien zum Monitoring von algorithmischen Systemen veröffentlicht. „Viele Anwendungen und Dienste des Alltags und der beruflichen Praxis beruhen heute auf algorithmischen Systemen. Sie helfen, indem sie zum Beispiel aus großen Datenmengen Erkenntnisse ziehen und Informationen in Millisekunden verarbeiten oder Prozesse automatisieren“, erklärt Hannes Schwaderer, Präsident der Initiative, und meint weiter, um sie verantwortungsvoll einzusetzen und faire Ergebnisse zu erzielen, seien im Vorfeld bestimmte Überlegungen anzustellen. Die Leitlinien dienen als Orientierung, wichtige Fragen nach der Verantwortlichkeit und Kontrolle, der Nichtdiskriminierung, der Transparenz und Nachvollziehbarkeit sowie der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen.

 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher