Asset Publisher

Asset Publisher

05.11.2018

FREIBURG
DIGITAL

Kommende Woche startet die Stadt Freiburg einen Beteiligungsprozess für Bürgerinnen und Bürger, in dem sich gemeinsam dazu Gedanken gemacht wird, wie Digitalisierung dem Gemeinwohl in Freiburg dienen kann.

Auf insgesamt zwei Plattformen will das Freiburger Rathaus zusammen mit den Bürgern eine Vorstellung für ihre digitalisierte Stadt entwickeln.

Gemeinsam sollen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der kommenden Woche beim Beteiligungsprozess Gedanken darüber machen, welche Chancen die Digitalisierung dem Gemeinwohl in Freiburg bietet, welche Risiken bestehen und wie man die Entwicklung in richtige Bahnen lenkt.

Anschließend werden 4 Wochen lang online Ideen gesammelt, zusammengetragen und darüber diskutiert, was sich in der Stadt mit den neuen technischen Mitteln alles verändern soll.

Die Stadt Freiburg arbeitet bereits seit dem Frühjahr an der digitalen Strategie, angetrieben unter anderem durch Fördermittel aus einem Landesprojekt "Digitale Zukunftskommune@bw".

Im Frühjahr 2019 will das Rathaus offiziell die Freiburger Digitalstrategie präsentieren.