Asset Publisher

Asset Publisher

06.11.2018

SMARTES
FUSSBALLSTADION

Das digitale Fußballstadion? Ob App oder Videobeweis, auch auf den Rasen, die die Welt bedeuten, erhalten digitale Technologien immer mehr Einzug. Eine neue Studie der Hochschule Karlsruhe untersucht den aktuellen Stand der Modernität in Stadien.

Während der Fußball-Weltmeisterschaft konnten sich Fußball-Fans dank einer vom Fernsehsender ZDF konzipierten App das Finalstadion in Moskau direkt ins Wohnzimmer holen und einzelne Spielszenen aus verschiedenen Perspektiven anschauen, der Videobeweis sollte fragliche Situationen trennscharf klären.

„Abseits der Weltmeisterschaft herrscht im deutschen Fußball in punkto Digitalisierung allerdings noch Nachholbedarf“, sagt Stefanie Regier. Die Professorin der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Karlsruhe hat im Rahmen einer Smart Stadion-Studie Fußballfans des SC Freiburg nach ihren Vorstellungen eines modernen Stadions gefragt.

Auf der Wunschliste der Fans standen dabei kostenfreies WLAN, eine Stadion-App sowie Navigation zu Parkplätzen und Echtzeitinformationen zur Verkehrssituation.