Asset Publisher

Asset Publisher

07.11.2018

DIGITAL SCOUTS
DER ZUKUNFT

Die IHK Südlicher Oberrhein will Unternehmen Chancen und Risiken der Digitalisierung näher bringen: Die Kampagne „Digitale Zukunft – Wirtschaft 4.0“ geht das Thema mit Beratungen, Workshops, neuen Lehrgängen oder Zusatzqualifikationen in der Ausbildung an.

Die Kammer will in den nächsten Jahren rund eine Million Euro in eine Digitaloffensive investieren. Innerhalb des Projekts sollen digitale Chancen für alle Unternehmen aufgezeigt und Unterstützungsangebote zur Verfügung gestellt werden.

Ein zentraler Baustein ist zudem ein Angebot für Auszubildende, sich zu „Digital Scouts“ ausbilden zu lassen. „Sie sollen als Multiplikator ihr Expertenwissen in Sachen Social Media in die Unternehmen bringen und über Chancen sowie Risiken aufklären“, sagte IHK-Referent Sebastian Wiekenberg.

Außerdem soll es ab November eine Roadshow zu Chancen und Risiken der Digitalisierung und ab nächstem Frühjahr neue Weiterbildungsmöglichkeiten geben. Die Roadshow startet am 22. November in Offenburg.