Asset Publisher

Projekte

Landwirtschaft 4.0 – digital.nachhaltig

Projektvorstellung

Landwirtschaft 4.0 – nachhaltig.digital

(Projektcluster aus Landwirtschaft 4.0, Blended Learning sowie Landwirtschaft 4.0 – nachhaltig.digital)

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

Landwirtschaft 4.0 steht für eine moderne, technikaffine, nachhaltige Landwirtschaft. Das LTZ-Projekt zur Einführung und Begleitung von Landwirtschaft 4.0 testet die Anwendbarkeit und den Nutzen der Digitalisierung. Software, Modelle und Sensortechnik werden für die bedarfsgerechte Ausbringung von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie einen Temperaturservice für den Spargel- und Erdbeeranbau angepasst.

 

Für die Innenwirtschaft entwickelt das LAZBW eine digitale Management- & Beratungshilfe (App) in der Milchviehhaltung. Über diese können tierbezogene Merkmale in der Haltung erfasst und Vorschläge zur praktischen Verbesserung der Tiergesundheit entwickelt werden. Gewonnene Erfahrungen müssen in die Praxis transferiert werden. Hierfür werden an den landwirtschaftlichen Fachschulen Blended Learning Einheiten mit der LEL entwickelt. Weiter sollen Auszubildende in der Zentralen Lernwerkstatt 4.0 der DEULA den Umgang mit digitalen Technologien erlernen. Zur Bürokratieentlastung wird eine OnlineAntragstellung entwickelt.

Projektstand

Das LTZ hat Temperaturservice, Prognosemodell und Warnsysteme bereits entwickelt. Bis Ende 2022 sollen Lösungen zur Dokumentation von Pflanzenschutzmaßnahmen und digitale Entscheidungshilfen zur Bestandsführung optimiert und praxisnah eingesetzt werden. Die App der LAZBW befindet sich in der Programmierung. Praxistest und Rollout sollen bis Ende 2022 erfolgen. Für Blended Learning wurden eine E-Learning-Plattform aufgebaut und virtuelle Unterrichtseinheiten erstellt. 2022 sollen alle Fachschulen in digitales Lernen und Blended Learning eingebunden sein, so dass auch in der Pandemie der Bildungsauftrag erfolgen kann. Der Aufbau der Lernwerkstatt 4.0 ist abgeschlossen. Die Online-Antragstellung ist seit 2019 möglich.

Projektziele

  • Effizienzsteigerung bei Betriebsmitteln (Ressourcen-/Umweltschutz)
  • Steigerung von Tiergesundheit und Tierwohl
  • Beförderung der gesellschaftlichen Akzeptanz der Landwirtschaft
  • Effektiver und moderner Wissenstransfer für eine nachhaltigere Landwirtschaft

Unsere Partner