LKW für den Klimaschutz

Asset Headline News

LKW für den Klimaschutz

Intelligente Mobilität

Asset Publisher

Elektrisch über Oberleitungen betriebene LKW können helfen, die Umwelt zu schützen und die Klimaziele zu erreichen.

Ein neuer gemeinsamer Positionsbericht des Fraunhofer ISI, des Öko-Instituts und des ifeu zeigt, dass die Oberleitungstechnologie ein großes CO2-Einsparpotenzial bietet und sich wirtschaftlich rechnen kann. Immerhin verursacht der Straßengüterverkehr mehr als ein Drittel der nationalen Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor.

Aus diesem Grund erforscht das Land auch im Rahmen des Pilotprojekts eWayBW elektrisch betriebene Hybrid-Oberleitungs-Lkw auf einer ausgewählten öffentlichen Teststrecke auf der B 462 zwischen Kuppenheim und Gernsbach-Obertsrot. In den kommenden drei Jahren sollen Funktionalität und Wirtschaftlichkeit hier unter Realbedingungen getestet werden.


 Als PDF speichern

Ein neuer gemeinsamer Positionsbericht des Fraunhofer ISI, des Öko-Instituts und des ifeu zeigt, dass die Oberleitungstechnologie ein großes CO2-Einsparpotenzial bietet und sich wirtschaftlich rechnen kann. Immerhin verursacht der Straßengüterverkehr mehr als ein Drittel der nationalen Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor.

Aus diesem Grund erforscht das Land auch im Rahmen des Pilotprojekts eWayBW elektrisch betriebene Hybrid-Oberleitungs-Lkw auf einer ausgewählten öffentlichen Teststrecke auf der B 462 zwischen Kuppenheim und Gernsbach-Obertsrot. In den kommenden drei Jahren sollen Funktionalität und Wirtschaftlichkeit hier unter Realbedingungen getestet werden.


 Als PDF speichern

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher