Ministerium für Verkehr

Asset Headline Partner

Ministerium für Verkehr

Asset Publisher

DIGITALISIERUNG UND VERNETZTE MOBILITÄT IM VERKEHR

Das Verkehrsministerium zielt darauf, die Digitalisierung für die Entwicklung und Umsetzung neuer und besserer Mobilitätskonzepte zu nutzen, um ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden.

Vernetzte Mobilität ist die Basis für die Erreichung kommunaler Verkehrs- und Klimaschutzziele. Dafür ist die Zusammenführung und Bereitstellung von mobilitätsrelevanten Daten grundlegend. Die Plattform MobiData BW bietet einen zentralen Zugangspunkt für Mobilitätsdaten des Landes Baden-Württemberg, Informationen kommunaler und regionaler Partner aus dem öffentlichen Personennahverkehr wie auch von privaten Mobilitätsdienstleistern. Mittels dieser Daten kann das Verkehrsgeschehen analysiert und positiv beeinflusst werden. Geplant ist außerdem, die Plattform um verkehrsträgerübergreifende und frei verfügbare Wegfindung zu erweitern.

Im Rahmen von Förderlinien und Innovationsprogrammen wie Hackathons arbeitet das Verkehrsministerium zusammen mit Kommunen und der ÖPNV-Branche an digitaler und nachhaltiger Mobilität. In zahlreichen Forschungprojekten und Studien bringt das Land die Technologie des autonomen und vernetzten Fahrens voran.

 

Der Minister auf Twitter

Das Ministerium auf Instagram

Der Minister auf Facebook

DIGITALISIERUNG UND VERNETZTE MOBILITÄT IM VERKEHR

Das Verkehrsministerium zielt darauf, die Digitalisierung für die Entwicklung und Umsetzung neuer und besserer Mobilitätskonzepte zu nutzen, um ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden.

Vernetzte Mobilität ist die Basis für die Erreichung kommunaler Verkehrs- und Klimaschutzziele. Dafür ist die Zusammenführung und Bereitstellung von mobilitätsrelevanten Daten grundlegend. Die Plattform MobiData BW bietet einen zentralen Zugangspunkt für Mobilitätsdaten des Landes Baden-Württemberg, Informationen kommunaler und regionaler Partner aus dem öffentlichen Personennahverkehr wie auch von privaten Mobilitätsdienstleistern. Mittels dieser Daten kann das Verkehrsgeschehen analysiert und positiv beeinflusst werden. Geplant ist außerdem, die Plattform um verkehrsträgerübergreifende und frei verfügbare Wegfindung zu erweitern.

Im Rahmen von Förderlinien und Innovationsprogrammen wie Hackathons arbeitet das Verkehrsministerium zusammen mit Kommunen und der ÖPNV-Branche an digitaler und nachhaltiger Mobilität. In zahlreichen Forschungprojekten und Studien bringt das Land die Technologie des autonomen und vernetzten Fahrens voran.

 

Der Minister auf Twitter

Das Ministerium auf Instagram

Der Minister auf Facebook

Kontaktinformationen

Ministerium für Verkehr

Dorotheenstr. 8
70173 Stuttgart

Telefon: 0711/231-5830
Mail: poststelle@vm.bwl.de