Asset Publisher

Projekte

Modernisierung Veraltungs-IT

Projektvorstellung

Modernisierung Veraltungs-IT

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

35 staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Pädagogischen Hochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen in Baden-Württemberg führen in einem aufeinander abgestimmten Vorgehen eine sogenannte Campus-Management-Software (CMS) ein.

Die Einführung beinhaltet die folgenden in einem Vorgängerprojekt abgestimmten Module:

 

  • Bewerbungs- und Zulassungsverfahren
  • Studierendenverwaltung
  • Prüfungsverwaltung

 

Mit der Implementierung der Module werden wichtige Schritte bei der Digitalisierung der Hochschulverwaltung getan.

Projektstand

Die Module werden sukzessive und kohortenweise an den 35 staatlichen Hochschulen eingeführt. Zum Wintersemester 2019/2020 führten 16 Hochschulen die Bewerbungskampagne und die Studienplatzvergabe für mindestens 350 Studiengänge mit HISinOne durchführen. Zehn Hochschulen begannen 2019 mit der Arbeit zur Einführung des Moduls Studierendenverwaltung, während weitere Hochschulen zunächst mit dem Bewerbungs- und Zulassungs- und anschließend mit dem Studierendenverwaltungsmodul nachfolgen. Der nächste Ausbauschritt, den die ersten (Pilot-)Hochschulen in der zweiten Jahreshälfte 2021 gehen werden, beinhaltet die digitale Unterstützung der Prüfungsverwaltung.

 

Einzelne Hochschulen haben in unterschiedlicher Weise den Beginn oder Verlauf ihre Einführungsprojekte dargestellt, z. B. die Universität Reutlingen, die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd oder die Hochschule Konstanz.

Projektziel

  • Umfassende Digitalisierung von Verwaltungsprozessen an staatlichen Hochschulen

Unsere Partner

 

Ansprechpartner

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Königstraße 46
70173 Stuttgart