Asset Publisher

Projekte

Modernisierung Verwaltungs-IT

Projektvorstellung

Modernisierung Veraltungs-IT

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

An 35 staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Pädagogischen Hochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen in Baden-Württemberg wird in einem aufeinander abgestimmten Vorgehen eine sogenannte Campus- Management-Software (CMS) eingeführt.

Die Einführung beinhaltet die folgenden, in einem Vorgängerprojekt abgestimmten Module in den Bereichen:

 

  • Bewerbungs- und Zulassungsverfahren
  • Studierendenverwaltung
  • Prüfungsverwaltung
     

Mit der Implementierung der Module werden wichtige Schritte in Richtung der digitalen Transformation der administrativen Prozesse an den Hochschulen getan. Die vorliegenden Projektmittel werden insbesondere für die CMS-Einführung an Pilothochschulen und den Pädagogischen Hochschulen genutzt.

 

Weiter Informationen finden Sie hier.

Projektstand

Die Module „Bewerbung und Zulassung“, „Studierendenverwaltung“ und „Prüfungsverwaltung“ werden sukzessive und kohortenweise an 35 staatlichen Hochschulen eingeführt.

 

Zum Wintersemester 2020/2021 wurde an 20 Hochschulen, darunter an allen Pädagogischen Hochschulen, die Bewerbungskampagne und die Studienplatzvergabe für rund 400 Studiengänge mit CMS digital durchgeführt. Achtzehn Hochschulen haben mit der Arbeit zur Einführung des Moduls „Studierendenverwaltung“ begonnen, sechs sind mit ihr bereits aktiv.

 

Der nächste Ausbauschritt, den die ersten (Pilot-) Hochschulen in der zweiten Jahreshälfte 2021 gehen werden, beinhaltet die digitale Unterstützung der „Prüfungsverwaltung“.

 

 

 

Projektziel

  • Einführung einer Campus-Management-Software (CMS) an 35 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Pädagogischen Hochschulen sowie Kunstund Musikhochschulen in Baden-Württemberg

Unsere Partner