Neuer Horizont für Europa

Asset Headline Events

Neuer Horizont für Europa

Digitalisierung gemeinsam voranbringen

Asset Publisher

Das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ startet am 1. Januar 2021 und wird eines der größten Förderprogramme für Forschung und Innovation weltweit sein. Es folgt dem laufenden Programm „Horizont 2020“ und beinhaltet ebenfalls eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten. Im Zuge der Online Veranstaltung wird das EU-Rahmenprogramm vorgestellt.

„Horizont Europa“ bietet große Chancen für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Es ist Zeit, Kompetenzen zu bündeln und Ideen für Projektanträge zu schmieden.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg möchte vor Programmstart umfassend über F&E-Fördermöglichkeiten von „Horizont Europa“ informieren und die Möglichkeit zum fachlichen Austausch bieten.

Was die besten Chancen bringt, welche Themen genau im Fokus stehen und welche Voraussetzungen  Antragsteller mitbringen müssen – das erfahren die Teilnehmenden am 9. Dezember 2020 bei dieser virtuellen Veranstaltung.

Weitere Informationen sowie das Programm inklusive Anmeldemöglichkeit folgen in Kürze.


 Als PDF speichern

Das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ startet am 1. Januar 2021 und wird eines der größten Förderprogramme für Forschung und Innovation weltweit sein. Es folgt dem laufenden Programm „Horizont 2020“ und beinhaltet ebenfalls eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten. Im Zuge der Online Veranstaltung wird das EU-Rahmenprogramm vorgestellt.

„Horizont Europa“ bietet große Chancen für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Es ist Zeit, Kompetenzen zu bündeln und Ideen für Projektanträge zu schmieden.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg möchte vor Programmstart umfassend über F&E-Fördermöglichkeiten von „Horizont Europa“ informieren und die Möglichkeit zum fachlichen Austausch bieten.

Was die besten Chancen bringt, welche Themen genau im Fokus stehen und welche Voraussetzungen  Antragsteller mitbringen müssen – das erfahren die Teilnehmenden am 9. Dezember 2020 bei dieser virtuellen Veranstaltung.

Weitere Informationen sowie das Programm inklusive Anmeldemöglichkeit folgen in Kürze.

Wann?

Kalendereintrag

Wer?

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher