Offene Kulturdaten - Offene Kulturdaten

Asset Headline News

Offene Kulturdaten

Bildung und Weiterbildung

Asset Publisher

Gemeinsam mit Kultureinrichtungen können Studierende bei dem Projekt „Open Culture BW meets VR“ kreative Ideen für offene Daten entwickeln

Mit der Initiative„Open Culture BW meets VR“ macht die Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg auf das Potenzial von offenen digitalen Kulturdaten aufmerksam. Kultur- und Gedächtnis-Einrichtungen (GLAMs) im Südwesten werden ermutigt, ihre digitalisierten Kulturschätze mithilfe innovativer Technologien zu nutzen. Das Ziel ist dabei die Entwicklung von Prototypen aus den Bereichen Virtual, Augmented und Mixed Realities mittels eines sinnhaften Einsatzes frei lizensierter Kulturdaten. 


 Als PDF speichern

Mit der Initiative„Open Culture BW meets VR“ macht die Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg auf das Potenzial von offenen digitalen Kulturdaten aufmerksam. Kultur- und Gedächtnis-Einrichtungen (GLAMs) im Südwesten werden ermutigt, ihre digitalisierten Kulturschätze mithilfe innovativer Technologien zu nutzen. Das Ziel ist dabei die Entwicklung von Prototypen aus den Bereichen Virtual, Augmented und Mixed Realities mittels eines sinnhaften Einsatzes frei lizensierter Kulturdaten. 


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher