Oh. Tannenbaum. - Oh. Tannenbaum.

Asset Headline News

Oh. Tannenbaum.

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Jede/r zehnte Deutsche kauft inzwischen seinen Weihnachtsbaum im Netz.

Und 18 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger können sich vorstellen, dies künftig zu tun. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach geben insgesamt fast 8 von 10 Personen an, in diesem Jahr grundsätzlich einen Weihnachtsbaum aufstellen zu wollen. Jede/r Fünfte wählt dabei den traditionellen Weg und schlägt seinen Baum im Wald selbst. 49 Prozent der Befragten kaufen ihren Weihnachtsbaum im stationären Handel, also im Gartencenter, im Baumarkt oder bei einem temporären Verkaufsstand. „Viele Verbraucher kaufen Geschenke im Internet, reservieren online den Restauranttisch und buchen die Tickets fürs Weihnachtskonzert. Auch den Weihnachtsbaum im Netz zu bestellen, ist der logische nächste Schritt“, sagt Dr. Christopher Meinecke, Leiter Digitale Transformation beim Bitkom. 


 Als PDF speichern

Und 18 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger können sich vorstellen, dies künftig zu tun. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach geben insgesamt fast 8 von 10 Personen an, in diesem Jahr grundsätzlich einen Weihnachtsbaum aufstellen zu wollen. Jede/r Fünfte wählt dabei den traditionellen Weg und schlägt seinen Baum im Wald selbst. 49 Prozent der Befragten kaufen ihren Weihnachtsbaum im stationären Handel, also im Gartencenter, im Baumarkt oder bei einem temporären Verkaufsstand. „Viele Verbraucher kaufen Geschenke im Internet, reservieren online den Restauranttisch und buchen die Tickets fürs Weihnachtskonzert. Auch den Weihnachtsbaum im Netz zu bestellen, ist der logische nächste Schritt“, sagt Dr. Christopher Meinecke, Leiter Digitale Transformation beim Bitkom. 


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher