Asset Publisher

Projekte

PRIMO

Projektvorstellung

PRIMO – Personalisierte Medizin für maßgeschneiderte Krebstherapien

(Digitalisierung in Medizin und Pflege mit strukturellen Maßnahmen)

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

Durch Individualisierung und Digitalisierung werden Grundlagen zur verbesserten Anwendung der personalisierten Krebstherapie geschaffen. Der Projektfokus liegt auf der Entwicklung therapeutischer und diagnostischer Verfahren für Brustkrebs, Leukämie und Neuroblastome.

Projektstand

Protein Profiling: Klassifizierung von Brustkrebsgewebe durch spezifische Biomarker-Muster wurde mit 60 Proben etabliert (3. Quartal 2020).

Klassifizierungen weiterer 130 Proben laufen. Software für automatische Proteindatenanalyse wurde entwickelt (3. Quartal 2020).

 

Wirkstofftests: Aus Brustkrebsfrischgewebeproben wurden über 30 Mikrotumormodelle (PDM) hergestellt (3. Quartal 2019). Histologie, Wirkstofftests und Proteinanalysen mit PDM sind erfolgreich etabliert (1. Quartal 2020). Die Effizienztestung von Immuntherapien ist in Arbeit.

Personalisiertes Behandlungskonzept: Ein Analysekonzept zur personalisierten Behandlungs- (Digitalisierung Gesundheitswirtschaft – Personalisierte Medizin für maßgeschneiderte Krebstherapien und digitale Produktionsplattform Medizintechnik) unterstützung ist erstellt (3. Quartal 2019). Eine Weboberfläche für Tumorproben-Gruppierung und -Visualisierung erlaubt intuitiven Zugang zur Datenauswertung (1. Quartal 2019).

 

Digitale Sequenzierung: Die Automatisierung der Probenvorbereitung für Ig/TR-Amplikon-Sequenzierung mit zentrifugaler Mikrofluidik ist etabliert.

Versuche mit Patientinnen- und Patientenproben in Kliniken stehen bevor. SimSenSeq als optimierte Quantifizierungsmethode ist funktional.

 

Multimodales Monitoring: Ein Emulsion-Coupling- Assay zum Nachweis von HER2 und HER3 bei Brustkrebs wurde entwickelt und optimiert. Dieser Assay wurde erfolgreich mit dem aktuellen Elisa- Goldstandard verglichen.

 

MRD Monitoring: Workflows zum softwaregestützten Design personalisierter Multiplex-PCR wurden erfolgreich im Labormaßstab getestet. Die Software ValidScale wurde für standardisierte Krebszelllast-Analysen entwickelt und mit ersten Datensätzen getestet.

Ziele

  • Verbesserung personalisierter Krebstherapie und -diagnostik
  • Entwicklung neuartiger Behandlungskonzepte durch Datenvereinheitlichung und -kombination
  • Erleichterte Etablierung und Umsetzung komplexer Diagnostik durch digitale Technologien

Unsere Partner