Print's not dead - Print's not dead

Asset Headline News

Print's not dead

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Trotz Digitalisierung ist die gedruckte Visitenkarte wieder auf dem Vormarsch
Lange schien sie ausgedient zu haben. Nun ist sie wieder gefragt - trotz der Digitalisierung: die gedruckte Visitenkarte. Warum dem so ist? Der Sprecher der Agentur für Arbeit in Nürnberg, Mathias Ringler, beobachtet, dass viele Unternehmen die Karten nach wie vor einsetzen. "Man möchte damit der Geste der Kontaktaufnahme Nachdruck verleihen." Bei den Inhalten hat sich zugleich einiges gewandelt. Firmen drucken auf die Karten etwa QR-Codes. Diese können mit einem Smartphone gescannt werden und führen dann zum Beispiel zu Internetseiten. Print und digital im effektiven Zusammenspiel also.

 Als PDF speichern

Lange schien sie ausgedient zu haben. Nun ist sie wieder gefragt - trotz der Digitalisierung: die gedruckte Visitenkarte. Warum dem so ist? Der Sprecher der Agentur für Arbeit in Nürnberg, Mathias Ringler, beobachtet, dass viele Unternehmen die Karten nach wie vor einsetzen. "Man möchte damit der Geste der Kontaktaufnahme Nachdruck verleihen." Bei den Inhalten hat sich zugleich einiges gewandelt. Firmen drucken auf die Karten etwa QR-Codes. Diese können mit einem Smartphone gescannt werden und führen dann zum Beispiel zu Internetseiten. Print und digital im effektiven Zusammenspiel also.

 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher