Real autonom - Real autonom

Asset Headline News

Real autonom

Intelligente Mobilität

Asset Publisher

Seit mehr als einem Jahr können Forschungseinrichtungen sowie kleine und mittelständische Industrieunternehmen automatisiertes Fahren auf dem öffentlichen Testfeld „Autonomes Fahren Baden-Württemberg“ erproben
Der Besuch des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann auf dem Testfeld war von Interaktivität geprägt. Per Smartphone-App rief der Verkehrsminister ein autonomes Taxi zu seinem Standort und ließ sich auf dem Campus Ost des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) automatisiert über einen Parcours chauffieren. Dort kommunizierte das Fahrzeug selbstständig mit Ampeln, Fußgängern und Radfahrern und zeigte beim automatisierten Einparken, mit welcher Präzision es ohne menschliche Hilfe vorgeht. Fazit des Ministers: „Autonomes Fahren kann und sollte ein wesentlicher Baustein für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft werden. Für eine breite Akzeptanz ist es jedoch wichtig, diese Technologie mit den Menschen gemeinsam zu entwickeln. Dazu eignen sich Reallabore.“

 Als PDF speichern

Der Besuch des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann auf dem Testfeld war von Interaktivität geprägt. Per Smartphone-App rief der Verkehrsminister ein autonomes Taxi zu seinem Standort und ließ sich auf dem Campus Ost des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) automatisiert über einen Parcours chauffieren. Dort kommunizierte das Fahrzeug selbstständig mit Ampeln, Fußgängern und Radfahrern und zeigte beim automatisierten Einparken, mit welcher Präzision es ohne menschliche Hilfe vorgeht. Fazit des Ministers: „Autonomes Fahren kann und sollte ein wesentlicher Baustein für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft werden. Für eine breite Akzeptanz ist es jedoch wichtig, diese Technologie mit den Menschen gemeinsam zu entwickeln. Dazu eignen sich Reallabore.“

 Als PDF speichern

Mehr unter www.baden-wuerttemberg.de

Lesezeit: 3 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher