Regional & digital: Das Gutscheinheft für Karlsruhe - Regional & digital: Das Gutscheinheft für Karlsruhe

Asset Headline News

Regional & digital: Das Gutscheinheft für Karlsruhe

Wirtschaft 4.0 Digitale Kommune und Verwaltung

Asset Publisher

angle-left Regional & digital: Das Gutscheinheft für Karlsruhe
Zur Stärkung des lokalen Einzelhandels hat das Karlsruher IT-Unternehmen Sovendus GmbH ein digitales Gutscheinheft entwickelt.

Seit Ende letzten Jahres läuft die Pilotphase der „SCOUP-App“ in der über 40 Betriebe aus verschiedenen Branchen in Karlsruhe digitale Gutscheine einstellen.

Oliver Stoll, Geschäftsführer von Sovendus, ist überzeugt, dass man durch dieses Online-Angebot und die Rabatt-Aktionen die Leute wieder zum Einkaufen in der Innenstadt motivieren kann: „Einen Gutschein aus Papier lässt man gerne einmal in der Schreibtischschublade liegen. Das Handy tragen die meisten Leute dagegen ständig bei sich und durch eine App können die Gutscheine jederzeit abgerufen werden“, erklärt er.

Außerdem entstehe durch die digitale Aufbereitung der Gutscheine eine echte Win-Win-Situation, so Stoll. Nutzerinnen und Nutzer der App profitieren von den Rabatten und die beteiligten Geschäfte vom direkten Kontakt mit den Kundinnen und Kunden.

Zudem soll SCOUP den lokalen Einzelhandel animieren, funktionierende digitale Netzwerke zu bilden, da der Online-Handel stetig wächst.


 Als PDF speichern

Seit Ende letzten Jahres läuft die Pilotphase der „SCOUP-App“ in der über 40 Betriebe aus verschiedenen Branchen in Karlsruhe digitale Gutscheine einstellen.

Oliver Stoll, Geschäftsführer von Sovendus, ist überzeugt, dass man durch dieses Online-Angebot und die Rabatt-Aktionen die Leute wieder zum Einkaufen in der Innenstadt motivieren kann: „Einen Gutschein aus Papier lässt man gerne einmal in der Schreibtischschublade liegen. Das Handy tragen die meisten Leute dagegen ständig bei sich und durch eine App können die Gutscheine jederzeit abgerufen werden“, erklärt er.

Außerdem entstehe durch die digitale Aufbereitung der Gutscheine eine echte Win-Win-Situation, so Stoll. Nutzerinnen und Nutzer der App profitieren von den Rabatten und die beteiligten Geschäfte vom direkten Kontakt mit den Kundinnen und Kunden.

Zudem soll SCOUP den lokalen Einzelhandel animieren, funktionierende digitale Netzwerke zu bilden, da der Online-Handel stetig wächst.


 Als PDF speichern