Asset Publisher

Projekte

Rollout moveBW

Projektvorstellung

Rollout moveBW

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

Im Förderprojekt moveBW entwickelte bis April 2019 ein Industriekonsortium eine für zukunftsfähige Verkehrssteuerung geeignete Mobilitätsdatenarchitektur und testete deren Anwendung in Form einer App. Die Grundlage hierfür lieferte eine im Projekt realisierte Datenplattform, die alle relevanten Informationen der regionalen Partnerinnen und Partner wie etwa ÖPNV-Unternehmen sowie Sharing-Anbieter in der Region Stuttgart zur Verkehrssteuerung zusammenbringt. Das System integrierte eine Vielzahl unterschiedlicher Datenlieferantinnen und -lieferanten und baute darauf nutzerzentrierte Services auf. Mobilitätsdaten zu integrieren und gemäß dem Plattformgedanken weiteren Anwendungen zur Verfügung zu stellen, ist eine wesentliche Komponente für zukunftsfähige digitale Mobilität. Das Verkehrsministerium hat daher die Datenarchitektur und Plattformkomponenten des moveBW-Projekts in ein landeseigenes Angebot überführt: die Mobilitätsdatenplattform MobiData BW. Das von der NVBW betriebene Webportal bietet verkehrsträgerübergreifende Mobilitätsdaten der öffentlichen Hand aber auch privater Akteurinnen und Akteure v. a. aus den Bereichen ÖPNV, Fahrzeug-Sharing und Parkraum unter einer Open-Data-Lizenz zur Anwendung in der Verkehrssteuerung, aber auch in Innovation und Forschung an. Weitere Ausbaustufen des Portals sind in Vorbereitung – beispielsweise eine durch Fachanwenderinnen und -anwender benutzbare offene Routing-Software. MobiData BW wird bei der NVBW mit aktivem Partner- und Innovationsmanagement begleitet.

Projektstand

Das Förderprojekt moveBW ist abgeschlossen. Mit der Einrichtung der Mobilitätsdatenplattform MobiData BW sind die zentralen Projektergebnisse in eine nachhaltig für Fachanwenderinnen und -anwender wie Öffentlichkeit verfügbare Betriebsumgebung überführt.

 

Das Konzept der Plattform erklärt ein kurzer Film.

Projektziele

  • Entwicklung einer Mobilitätsinformationsplattform und Findung sowie Umsetzung einer dauerhaften Betriebsform
  • Identifikation und Bereitstellung dafür benötigter Mobilitätsdaten
  • Beitrag zur digital basierten, intermodalen Verkehrsbeeinflussung

Unsere Partner