Safety first - Safety first

Asset Headline News

Safety first

Digitale Kommune und Verwaltung Cybersicherheit

Asset Publisher

Lokale Konferenzen sollen in Baden-Württemberg für mehr Sicherheit sorgen - auch im Bereich Digitalisierung.

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl, die kommunalen Landesverbände und die Landeszentrale für politische Bildung haben die Kooperationsvereinbarung „Lokale Sicherheitskonferenzen – für einen sicheren Alltag“ unterzeichnet.

Ziel ist es, gemeinsam vor Ort Lösungsansätze für Probleme der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu entwickeln. Dabei geht es auch um digitale Gefahren. Denn in einer zunehmend vernetzen Gesellschaft haben gerade auch Falschmeldungen mit ihrem manipulativen Charakter und der viralen Verbreitung über das Internet einen erheblichen Einfluss auf das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger. „Mit der Idee zu lokalen Sicherheitskonferenzen greifen wir genau diesen Punkt auf und wirken dem negativen Einfluss entgegen“, so Minister Strobl.


 Als PDF speichern

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl, die kommunalen Landesverbände und die Landeszentrale für politische Bildung haben die Kooperationsvereinbarung „Lokale Sicherheitskonferenzen – für einen sicheren Alltag“ unterzeichnet.

Ziel ist es, gemeinsam vor Ort Lösungsansätze für Probleme der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu entwickeln. Dabei geht es auch um digitale Gefahren. Denn in einer zunehmend vernetzen Gesellschaft haben gerade auch Falschmeldungen mit ihrem manipulativen Charakter und der viralen Verbreitung über das Internet einen erheblichen Einfluss auf das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger. „Mit der Idee zu lokalen Sicherheitskonferenzen greifen wir genau diesen Punkt auf und wirken dem negativen Einfluss entgegen“, so Minister Strobl.


 Als PDF speichern

Mehr unter www.baden-wuerttemberg.de

Lesezeit: 3 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher