Schnelles Internet in Hechingen - Schnelles Internet in Hechingen

Asset Headline News

Schnelles Internet in Hechingen

Digitale Kommune und Verwaltung Schnelles Internet

Asset Publisher

angle-left Schnelles Internet in Hechingen
Die Gemeinde Hechingen erhält vom Land Baden-Württemberg Fördermittel zum Ausbau des Glasfasernetzes in Höhe von 340 .429 Euro.

Neben Hechingen erhielten 50 weitere Kommunen und Landkreise aus ganz Baden-Württemberg ihre Förderbescheide.

Die Fördersumme für Hechingen teilt sich in zwei Positionen auf, die größere mit rund 320.000 Euro ist für die Erweiterung des Backbone-Netzes („Hauptschlagader” des geplanten Glasfasernetzes) zwischen Schnellengarten und Max-Eyth-Straße und den Ausbau des Glasfasernetzes in der Brunnenstraße bestimmt.

Insgesamt werden rund 2,8 Kilometer Erdkabel verlegt. 20.000 Euro werden vom Land zur Verfügung gestellt, um das Hechinger Backbone-Netz an die kreisweite Hauptleitung anzubinden.


 Als PDF speichern

Neben Hechingen erhielten 50 weitere Kommunen und Landkreise aus ganz Baden-Württemberg ihre Förderbescheide.

Die Fördersumme für Hechingen teilt sich in zwei Positionen auf, die größere mit rund 320.000 Euro ist für die Erweiterung des Backbone-Netzes („Hauptschlagader” des geplanten Glasfasernetzes) zwischen Schnellengarten und Max-Eyth-Straße und den Ausbau des Glasfasernetzes in der Brunnenstraße bestimmt.

Insgesamt werden rund 2,8 Kilometer Erdkabel verlegt. 20.000 Euro werden vom Land zur Verfügung gestellt, um das Hechinger Backbone-Netz an die kreisweite Hauptleitung anzubinden.


 Als PDF speichern

Mehr unter www.schwarzwaelder-bote.de

Lesezeit: 3 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher