Schub für Green Economy - Schub für Green Economy

Asset Headline News

Schub für Green Economy

Digitale Start-ups

Asset Publisher

angle-left Schub für Green Economy
Das Programm GROW des < SMART > GREEN ACCELERATOR bringt Start-ups und innovationsgetriebene Unternehmen zusammen.

Der <SMART> GREEN ACCELERATOR begleitet seit vergangenem Jahr Start-ups der Green Economy und konnte in 2019 bereits 13 erfolgreiche Kooperationen aufbauen. Zu den bestehenden Unternehmenspartnern zählen unter anderem Alnatura, EWS Schönau, EGT Gruppe, Pfizer Healthcare HUB und die Umwelttechnik BW.

Das neue Programm GROW des <SMART> GREEN ACCELERATOR vernetzt Start-ups noch gezielter mit Unternehmen und begleitet die Entstehung der Partnerschaften auch individuell. Start-ups die am Programm teilnehmen möchten, sollten mindestens über einen fortgeschrittenen Prototypen verfügen und sich im Bereich von Green Energy, Green Factory oder Organic Food bewegen.


 Als PDF speichern

Der <SMART> GREEN ACCELERATOR begleitet seit vergangenem Jahr Start-ups der Green Economy und konnte in 2019 bereits 13 erfolgreiche Kooperationen aufbauen. Zu den bestehenden Unternehmenspartnern zählen unter anderem Alnatura, EWS Schönau, EGT Gruppe, Pfizer Healthcare HUB und die Umwelttechnik BW.

Das neue Programm GROW des <SMART> GREEN ACCELERATOR vernetzt Start-ups noch gezielter mit Unternehmen und begleitet die Entstehung der Partnerschaften auch individuell. Start-ups die am Programm teilnehmen möchten, sollten mindestens über einen fortgeschrittenen Prototypen verfügen und sich im Bereich von Green Energy, Green Factory oder Organic Food bewegen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher