Science Camp Robotik - Online

Asset Headline Events

Science Camp Robotik - Online

Bildung und Weiterbildung

Asset Publisher

Im Science Camp Robotik Online hat man die Möglichkeit, von zu Hause aus mit dem humanoiden Roboter NAO zu arbeiten.

Schülerinnen und Schüler lernen, was einen humanoiden Roboter ausmacht und können allein oder in einer Kleingruppe einen NAO grafisch vom Rechner aus steuern und ihm neue Dinge beibringen.

Per Livestream kann man ein Programm an einem realen NAO-Roboter im Institut testen und sehen wie der Roboter den Instruktionen folgt. Der NAO kann auf Befehl laufen, sprechen, tanzen und noch vieles mehr!

Jede und Jeder kann seine eigenen Forscheraufgaben festlegen. Man kann einzeln oder in Gruppen zusammenarbeiten. Unterstützt wird man dabei per Chat und Video im Laufe des Camps und täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr.
Um das Camp Feeling zu erhalten, wird jeder Tag gemeinsam mit einem „virtuellen“ Frühstück gestartet.

  • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Jugendliche
  • Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 - 11.
  • Das Team ist täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr erreichbar.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldeschluss ist am 23.08.2020.
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Benötigt wird ein Computer mit Maus, Tastatur, Internetverbindung, Headset/Mikrofon und Lautsprecher. Der PC sollte folgende Anforderungen erfüllen:1,5 GHz CPU512 MB RAM OpenGL Grafik Karte.

Als Betriebssystem kommen
Linux (Ubuntu 12.04 LTS (Precise) oder neuer)
Windwos (Microsoft Windows XP Service Pack 3, Microsoft Windows 7 and 8 oder neuer)
Mac (Mac OS X Version 10.7.1 Lion, Mac OS X Version 10.8.3 Mountain Lion oder neuer) infrage.

Das Science Camp Robotik wird als Kooperation des KIT-Zentrums Information - Systeme - Technologien (KCIST), dem Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien (H²T) am Institut für Anthropomatik und Robotik und dem Zentrum für Mediales Lernen veranstaltet.


 Als PDF speichern

Im Science Camp Robotik Online hat man die Möglichkeit, von zu Hause aus mit dem humanoiden Roboter NAO zu arbeiten.

Schülerinnen und Schüler lernen, was einen humanoiden Roboter ausmacht und können allein oder in einer Kleingruppe einen NAO grafisch vom Rechner aus steuern und ihm neue Dinge beibringen.

Per Livestream kann man ein Programm an einem realen NAO-Roboter im Institut testen und sehen wie der Roboter den Instruktionen folgt. Der NAO kann auf Befehl laufen, sprechen, tanzen und noch vieles mehr!

Jede und Jeder kann seine eigenen Forscheraufgaben festlegen. Man kann einzeln oder in Gruppen zusammenarbeiten. Unterstützt wird man dabei per Chat und Video im Laufe des Camps und täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr.
Um das Camp Feeling zu erhalten, wird jeder Tag gemeinsam mit einem „virtuellen“ Frühstück gestartet.

  • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Jugendliche
  • Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 - 11.
  • Das Team ist täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr erreichbar.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldeschluss ist am 23.08.2020.
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Benötigt wird ein Computer mit Maus, Tastatur, Internetverbindung, Headset/Mikrofon und Lautsprecher. Der PC sollte folgende Anforderungen erfüllen:1,5 GHz CPU512 MB RAM OpenGL Grafik Karte.

Als Betriebssystem kommen
Linux (Ubuntu 12.04 LTS (Precise) oder neuer)
Windwos (Microsoft Windows XP Service Pack 3, Microsoft Windows 7 and 8 oder neuer)
Mac (Mac OS X Version 10.7.1 Lion, Mac OS X Version 10.8.3 Mountain Lion oder neuer) infrage.

Das Science Camp Robotik wird als Kooperation des KIT-Zentrums Information - Systeme - Technologien (KCIST), dem Lehrstuhl für Hochperformante Humanoide Technologien (H²T) am Institut für Anthropomatik und Robotik und dem Zentrum für Mediales Lernen veranstaltet.

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Wer?

Schulakademie Karlsruhe

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher