Asset Publisher

Projekte

Selbstlernende Photovoltaik-Fabrik

Projektvorstellung

Selbstlernende Photovoltaik-Fabrik (SelFab Solar)

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

Maschinenbau-Unternehmen in Baden-Württemberg sind auf die Herstellung von Produktionsanlagen für Solarzellen und -module spezialisiert und konnten sich weltweit hohe Marktanteile erarbeiten. Bislang sind die Möglichkeiten zur übergreifenden Vernetzung und (Selbst-)Optimierung von vernetzten Anlagen weitgehend ungenutzt.

Das Projekt zielt darauf, ein Grundgerüst einer lernenden Produktionslinie (basierend auf maschinellem Lernen) für Photovoltaik-Zellen und -Module zu entwickeln. Damit werden Unternehmen befähigt werden, ihre Maschinen und Anlagen in zukünftig reellen intelligenten Fabriken zu integrieren und ihren Kundinnen und Kunden dadurch einen nachhaltigen Mehrwert zu bieten. Die Anforderung der Industrie, eine Technik zu entwickeln, die über die Grenzen der Photovoltaik hinaus auch in anderen Industriezweigen einsetzbar ist, wird berücksichtigt und als ein Kriterium zur Bewertung herangezogen. Die Durchführung im Projekt ist durch voneinander abhängige, jedoch parallel durchgeführte Arbeitspakete geprägt.

 

Am Projekt sind das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPS, das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, das Institut für Photovoltaik der Universität Stuttgart, das International Solar Energy Research Center Konstanz e. V. sowie das Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung beteiligt.

Zur Beteiligung der Industrie wurde ein Beirat eingerichtet, der halbjährlich tagt.

Projektstand

Das Projekt wurde am 18. Februar 2019 bewilligt. Die Arbeiten laufen. Ein erstes Treffen des Industriebeirates fand bereits statt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Projektziele

  • Produktion effizienterer Zellkonzepte in vernetzten Fertigungssystemen
  • Schaffung und Ausbau von Wettbewerbsvorteilen durch Innovationen im Bereich maschinelles Lernen
  • Steigerung von Effizienz und Produktivität, zum schnelleren Einsatz neuer Technik

Unsere Partner