Asset Publisher

Projekte

Digitalisierung für Staureduktion und Luftqualität

Projektvorstellung

Digitalisierung für Staureduktion und Luftqualität

(Teil der Digitalisierungsstrategie digital@bw)

 

Mithilfe digitaler Technologien wird Verkehrssteuerung weiterentwickelt, um eine höhere Verlässlichkeit zu ermöglichen und insbesondere die vielfältigen staubedingten Umwelteffekte zu reduzieren. Für die Region Stuttgart wird das Verkehrsministerium ein Steuerungsinstrumentarium entwickeln, das unter Nutzung von Verkehrs-, Umwelt- und weiteren Daten Möglichkeiten zur optimierten Verkehrssteuerung aufzeigt. Dies wird zur Verkehrssicherheit, Staureduzierung, Verbesserung der Luftqualität und damit auch zum Abbau verkehrsbedingter Gesundheitsrisiken beitragen.

 

Einige Maßnahmen des Projekts fließen in den Aufbau einer Plattformarchitektur unter Nutzung der Ergebnisse des Innovationsprojekts moveBW ein. Sie umfassen u. a. die Verbesserung der Routenplanung von Großraum- und Schwertransporten durch digitale Technologien.

Projektstand

Die Teilmaßnahmen sind alle konzipiert. Bei den meisten ist die Umsetzung durch Beauftragungen und Förderungen gestartet.

Projektziele

  • Weiterentwicklung der Verkehrssteuerung
  • Reduzierung der Staubelastung auf den Straßen
  • Verbesserung der Luftqualität durch Verkehrsentlastung

Unsere Partner

 

Ansprechpartner

Ministerium für Verkehr

Dorotheenstr. 8
70173 Stuttgart

Telefon: 0711/231-5830
Mail: poststelle@vm.bwl.de