Unberechenbar online unterwegs – Herausforderungen und Potenziale von Algorithmen

Asset Headline Events

Unberechenbar online unterwegs – Herausforderungen und Potenziale von Algorithmen

Bildung und Weiterbildung Cybersicherheit

Asset Publisher

Informieren Sie sich, für welche Zwecke Algorithmen eingesetzt werden, wie Sie Ihre Datenspuren im Netz minimieren und entscheiden Sie dann, wie berechenbar Sie sein wollen!

Die aktuellen Regionalen Konferenzen Verbraucher 60+ sind die sechste Themenreihe, die das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg mit seinen Kooperationspartnern, dem Landesseniorenrat Baden-Württemberg e. V. und dem Bundesverband Die Verbraucher Initiative e. V. seit dem Jahr 2009 dezentral in Baden-Württemberg durchführen. Mit Unterstützung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. kann so über die vielfältigen Verbraucherthemen, die im besonderem Fokus der Generation 60+ stehen, an den unterschiedlichsten Orten im Land informiert werden. Nach einer Einführung durch Expertinnen und Experten in das jeweilige Thema steht der Meinungs- und Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt der halbtägigen Veranstaltungen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige, verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Programm:

  • 09:15     Eröffnung und filmischer Einstieg ins Thema
  • 09:30     Begrüßung durch den Moderator
  • 09:35     Grußwort
  • 09:55     Einführung in das Thema Algorithmen
  • 10:10     Algorithmen in einzelnen Konsumbereichen
  • 11:10     Pause
  • 11:25     Algorithmen & das eigene Profil
  • 12:20     Pause
  • 12:35     Datensparsamkeit und -Sicherheit

 Als PDF speichern

Informieren Sie sich, für welche Zwecke Algorithmen eingesetzt werden, wie Sie Ihre Datenspuren im Netz minimieren und entscheiden Sie dann, wie berechenbar Sie sein wollen!

Die aktuellen Regionalen Konferenzen Verbraucher 60+ sind die sechste Themenreihe, die das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg mit seinen Kooperationspartnern, dem Landesseniorenrat Baden-Württemberg e. V. und dem Bundesverband Die Verbraucher Initiative e. V. seit dem Jahr 2009 dezentral in Baden-Württemberg durchführen. Mit Unterstützung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V. kann so über die vielfältigen Verbraucherthemen, die im besonderem Fokus der Generation 60+ stehen, an den unterschiedlichsten Orten im Land informiert werden. Nach einer Einführung durch Expertinnen und Experten in das jeweilige Thema steht der Meinungs- und Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt der halbtägigen Veranstaltungen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige, verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Programm:

  • 09:15     Eröffnung und filmischer Einstieg ins Thema
  • 09:30     Begrüßung durch den Moderator
  • 09:35     Grußwort
  • 09:55     Einführung in das Thema Algorithmen
  • 10:10     Algorithmen in einzelnen Konsumbereichen
  • 11:10     Pause
  • 11:25     Algorithmen & das eigene Profil
  • 12:20     Pause
  • 12:35     Datensparsamkeit und -Sicherheit

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Harres Veranstaltungszentrum, An der Autobahn 60, 68789 St. Leon-Rot

Wer?

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher