Verluste vermeiden

Asset Headline News

Verluste vermeiden

Nachhaltigkeit Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Ein baden-württembergisches Start-up kontrolliert Druckluft – per App.
Druckluftsysteme in der Industrie haben ein Problem: Sie sind nicht ganz dicht. Um diese Druckluftverluste zu messen und in eine betriebswirtschaftliche Größe zu verwandeln, hat das Start-up Looxr nun eine App entwickelt, die verschiedene Sensordaten in einer Anlage zusammenführt, auswertet und in reale Kosten umwandelt. „Der Verlust wurde bisher nicht wirtschaftlich bewertet. Jetzt kann man es nachrechnen“, erklärt der Geschäftsführer Werner Landhäußer gegenüber den Stuttgarter Nachrichten. Er verspricht in Summe eine Drucklufteinsparung von bis zu 50 Prozent und eine „deutlich bessere Energieeffizienz“.

 Als PDF speichern

Druckluftsysteme in der Industrie haben ein Problem: Sie sind nicht ganz dicht. Um diese Druckluftverluste zu messen und in eine betriebswirtschaftliche Größe zu verwandeln, hat das Start-up Looxr nun eine App entwickelt, die verschiedene Sensordaten in einer Anlage zusammenführt, auswertet und in reale Kosten umwandelt. „Der Verlust wurde bisher nicht wirtschaftlich bewertet. Jetzt kann man es nachrechnen“, erklärt der Geschäftsführer Werner Landhäußer gegenüber den Stuttgarter Nachrichten. Er verspricht in Summe eine Drucklufteinsparung von bis zu 50 Prozent und eine „deutlich bessere Energieeffizienz“.

 Als PDF speichern

Mehr unter www.stuttgarter-nachrichten.de

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher