Virtuelle Wertpapierszenarien - Virtuelle Wertpapierszenarien

Asset Headline News

Virtuelle Wertpapierszenarien

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Mit „LiveX“ bietet die Stuttgarter Börse ein spannendes Simulationsprogramm für den Börsenhandel
Bei LiveX können Studierende oder Finanzplatzakteurinnen und -akteure in etwa zwei Stunden Transaktionen von Wertpapierszenarien unter realen Bedingungen und mit unterschiedlichen Rahmenbedigungen durchführen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeinflussen als Händler durch ihre Aktivitäten den Preis und somit den Markt, sodass jede Simulation einen individuellen Charakter erhält. Die Börsenhandelssimulation ermöglicht es, Marktstrukturen, Preisfestlegungsprozesse, Markteinflüsse und die optimale Verwendung von Orders zu verstehen. Die Szenarien steigen in ihrer Schwierigkeit, sodass für jeden Kenntnisstand ein Modell vorhanden ist und einen hohen Lerneffekt bietet.

 Als PDF speichern

Bei LiveX können Studierende oder Finanzplatzakteurinnen und -akteure in etwa zwei Stunden Transaktionen von Wertpapierszenarien unter realen Bedingungen und mit unterschiedlichen Rahmenbedigungen durchführen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeinflussen als Händler durch ihre Aktivitäten den Preis und somit den Markt, sodass jede Simulation einen individuellen Charakter erhält. Die Börsenhandelssimulation ermöglicht es, Marktstrukturen, Preisfestlegungsprozesse, Markteinflüsse und die optimale Verwendung von Orders zu verstehen. Die Szenarien steigen in ihrer Schwierigkeit, sodass für jeden Kenntnisstand ein Modell vorhanden ist und einen hohen Lerneffekt bietet.

 Als PDF speichern

Mehr unter https://www.stuttgart-financial.de

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher