Vom New Normal zum New Better

Asset Headline News

Vom New Normal zum New Better

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Noch bis zum 7. Mai 2021 können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zur digitalen Transformation informieren.

Die Coronavirus-Pandemie puscht die Digitalisierung enorm. Und genau diese positiven Effekte stehen beim Digitalfestival 2021 im Mittelpunkt. Das Ziel der virtuellen Konferenz: den aktuellen Stand der Digitalisierung aufgreifen und mithilfe von digitalen Technologien die Krisen-Resilienz von Unternehmen stärken.

Die teilnehmenden Akteurinnen und Akteure analysieren, wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg mit einem neuen Wir-Gefühl kollaborative Geschäftsmodelle und eine offene Unternehmenskultur umsetzen können.

Spannende Vorträge und Erfahrungsberichte zur Digitalisierung aus Wissenschaft und Praxis, virtuelle Laborführungen und die Vorstellung digitaler Werkzeuge stehen auf dem Programm. Außerdem ist ein direkter Austausch mit den Vortragenden möglich. Darüber hinaus gibt es parallel digitale Seminare, bei denen man aktiv mitarbeiten kann. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltende sind das Fraunhofer IAO und das Business Innovation Engineering Center (BIEC) in Kooperation mit dem Popup Labor BW, dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 und dem de:hub Stuttgart.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Anmeldung finden Sie beim Fraunhofer IAO.


 Als PDF speichern

Die Coronavirus-Pandemie puscht die Digitalisierung enorm. Und genau diese positiven Effekte stehen beim Digitalfestival 2021 im Mittelpunkt. Das Ziel der virtuellen Konferenz: den aktuellen Stand der Digitalisierung aufgreifen und mithilfe von digitalen Technologien die Krisen-Resilienz von Unternehmen stärken.

Die teilnehmenden Akteurinnen und Akteure analysieren, wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg mit einem neuen Wir-Gefühl kollaborative Geschäftsmodelle und eine offene Unternehmenskultur umsetzen können.

Spannende Vorträge und Erfahrungsberichte zur Digitalisierung aus Wissenschaft und Praxis, virtuelle Laborführungen und die Vorstellung digitaler Werkzeuge stehen auf dem Programm. Außerdem ist ein direkter Austausch mit den Vortragenden möglich. Darüber hinaus gibt es parallel digitale Seminare, bei denen man aktiv mitarbeiten kann. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltende sind das Fraunhofer IAO und das Business Innovation Engineering Center (BIEC) in Kooperation mit dem Popup Labor BW, dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 und dem de:hub Stuttgart.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Anmeldung finden Sie beim Fraunhofer IAO.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher