Wohlfühltemperatur erreicht

Asset Headline News

Wohlfühltemperatur erreicht

Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

3 von 10 Deutschen haben ein smartes Zuhause, unter anderem sind Thermostate beliebt
Schon 3 von 10 Bundesbürgerinnen- und bürgern (31 Prozent) haben in ihrem Zuhause mindestens eine Smart-Home-Anwendung installiert. Im Vergleich zum Vorjahr ist dieser Anteil damit messbar angestiegen: 2018 gaben noch 26 Prozent der Deutschen an, mindestens eine Smart-Home-Anwendung zu besitzen. Intelligente Lampen und Leuchten sind dabei besonders gefragt (18 Prozent), ebenso smarte Heizkörperthermostate (14 Prozent). Das hat eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter 1.006 Personen ab 16 Jahren ergeben. Auch im Bereich Sicherheit sind smarte Anwendungen auf dem Vormarsch: So besitzen 14 Prozent der Befragten eine intelligente Alarmanlage und 12 Prozent ein intelligentes System zur Videoüberwachung.

 Als PDF speichern

Schon 3 von 10 Bundesbürgerinnen- und bürgern (31 Prozent) haben in ihrem Zuhause mindestens eine Smart-Home-Anwendung installiert. Im Vergleich zum Vorjahr ist dieser Anteil damit messbar angestiegen: 2018 gaben noch 26 Prozent der Deutschen an, mindestens eine Smart-Home-Anwendung zu besitzen. Intelligente Lampen und Leuchten sind dabei besonders gefragt (18 Prozent), ebenso smarte Heizkörperthermostate (14 Prozent). Das hat eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter 1.006 Personen ab 16 Jahren ergeben. Auch im Bereich Sicherheit sind smarte Anwendungen auf dem Vormarsch: So besitzen 14 Prozent der Befragten eine intelligente Alarmanlage und 12 Prozent ein intelligentes System zur Videoüberwachung.

 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher