„Die Mü(c)ke“ fördert digitale Mündigkeit – und das soll so bleiben - „Die Mü(c)ke“ fördert digitale Mündigkeit – und das soll so bleiben

Asset Headline News

„Die Mü(c)ke“ fördert digitale Mündigkeit – und das soll so bleiben

Bildung und Weiterbildung

Asset Publisher

angle-left „Die Mü(c)ke“ fördert digitale Mündigkeit – und das soll so bleiben
Das Projekt aus Göppingen soll jungen Menschen helfen, digitale Entwicklungen besser beurteilen zu können. Dafür suchen die Initiatoren zahlreiche Mitstreiter.

„Digitale Mündigkeit entlang der Bildungskette“ – was sperrig klingt, ist längst eine wertvolle Fähigkeit im Alltag. Die will das Projekt, das sich kurz „Die Mü(c)ke“ nennt, fördern. Denn: „Im Digitalen ist nicht alles gewinnbringend, was möglich ist“, sagt Wolfgang Coenning.

Coenning ist Leiter des Göppinger NwT-Bildungshauses. Dort wurde das Projekt zusammen mit der Stadtbibliothek und der Volkshochschule ins Leben gerufen. Weitere Partner aus der Region beteiligen sich bereits. Nun haben die Initiatoren außerdem in einem Wettbewerb des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft und der international tätigen Körber-Stiftung überzeugt und erhalten somit eine Förderung von 25 000 Euro und Unterstützung in Form von Workshops und einer Evaluation.

Am Samstag, den 18. Mai, öffnet „Die Mü(c)ke“ ihre Türen im NwT-Bildungshaus, von 10 bis 15 Uhr. Bei dem Tag der offenen Tür gibt es Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren für alle Altersstufen.


 Save as PDF

„Digitale Mündigkeit entlang der Bildungskette“ – was sperrig klingt, ist längst eine wertvolle Fähigkeit im Alltag. Die will das Projekt, das sich kurz „Die Mü(c)ke“ nennt, fördern. Denn: „Im Digitalen ist nicht alles gewinnbringend, was möglich ist“, sagt Wolfgang Coenning.

Coenning ist Leiter des Göppinger NwT-Bildungshauses. Dort wurde das Projekt zusammen mit der Stadtbibliothek und der Volkshochschule ins Leben gerufen. Weitere Partner aus der Region beteiligen sich bereits. Nun haben die Initiatoren außerdem in einem Wettbewerb des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft und der international tätigen Körber-Stiftung überzeugt und erhalten somit eine Förderung von 25 000 Euro und Unterstützung in Form von Workshops und einer Evaluation.

Am Samstag, den 18. Mai, öffnet „Die Mü(c)ke“ ihre Türen im NwT-Bildungshaus, von 10 bis 15 Uhr. Bei dem Tag der offenen Tür gibt es Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren für alle Altersstufen.


 Save as PDF

More at www.stuttgarter-nachrichten.de

Time to read: 5 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher