STADTVERWALTUNG PER APP - STADTVERWALTUNG PER APP

Asset Publisher

Freiburg will digitale Chancen nutzen: Oberbürgermeister Martin Horn skizzierte am Dienstagabend seine Pläne für ein digitales Freiburg bei einer Veranstaltung des Carl-Schurz-Hauses.

In Freiburg ist Digitalisierung Chefsache: Oberbürgermeister Martin Horn weiß zwar um die Risiken der Digitalisierung, will ihre Chancen aber dennoch nutzen.

So sollen beispielsweise Gemeinderatssitzungen nachhaltiger werden und ohne 130 000 Blatt Papier auskommen.

Auch eine städtische Freiburg-App hält er für eine gute Idee: „Bisher gibt es nur kommerzielle Angebote. Die Grundinformationen über Freiburg und das Münster könnte die Stadt den Touristen aber auch in einer eigenen App zur Verfügung stellen“, so Horn. Die Freiburg-App könnte zudem für die Einheimischen nützlich sein. „Da könnten Sie mit dem Smartphone ein Foto von einer defekten Straßenlampe machen und über die App an die Verwaltung schicken.“ Sobald die Lampe repariert sei, könnte der Bürger dann von der Stadt auf dem gleichen Wege benachrichtigt werden.

Im Rahmen der Veranstaltung „Meine Daten, meine Information, mein Wissen, meine Werte“ wurden nicht nur neue Möglichkeiten diskutiert, sondern auch Herausforderungen wie Datenschutz und Persönlichkeitsrechte diskutiert.


 Save as PDF

In Freiburg ist Digitalisierung Chefsache: Oberbürgermeister Martin Horn weiß zwar um die Risiken der Digitalisierung, will ihre Chancen aber dennoch nutzen.

So sollen beispielsweise Gemeinderatssitzungen nachhaltiger werden und ohne 130 000 Blatt Papier auskommen.

Auch eine städtische Freiburg-App hält er für eine gute Idee: „Bisher gibt es nur kommerzielle Angebote. Die Grundinformationen über Freiburg und das Münster könnte die Stadt den Touristen aber auch in einer eigenen App zur Verfügung stellen“, so Horn. Die Freiburg-App könnte zudem für die Einheimischen nützlich sein. „Da könnten Sie mit dem Smartphone ein Foto von einer defekten Straßenlampe machen und über die App an die Verwaltung schicken.“ Sobald die Lampe repariert sei, könnte der Bürger dann von der Stadt auf dem gleichen Wege benachrichtigt werden.

Im Rahmen der Veranstaltung „Meine Daten, meine Information, mein Wissen, meine Werte“ wurden nicht nur neue Möglichkeiten diskutiert, sondern auch Herausforderungen wie Datenschutz und Persönlichkeitsrechte diskutiert.


 Save as PDF

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher