Das digitale Schneiderlein - Das digitale Schneiderlein

Asset Headline News

Das digitale Schneiderlein

Bildung und Weiterbildung Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

angle-left Das digitale Schneiderlein
Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen setzt in ihren textilen Studiengängen konsequent auf Digitalisierung und größtmögliche Vernetzung.

In der digitalen Lernfabrik des Studienganges Textil- und Bekleidungstechnologie wurde ein neuer Hochleistungscutter in Betrieb genommen. Er schneidet Stoffe vollautomatisch und eignet sich bestens für neue digitale Fertigungsmöglichkeiten im Bereich von Bekleidung, aber auch für technische Textilien, die so bisher in Albstadt weder in der Lehre, noch in der Forschung verankert waren.

Mit dem neuen Cutter sollen die Studierenden digital Prozessketten kennenlernen und später den steigenden Fachkräftebedarf der Industrie in diesem Bereich bedienen.

„Wir befinden uns mitten in einer digitalen Transformation in der Fertigung. Herstellungsprozesse werden deutlich smarter und schneller, das war vor zehn Jahren so noch nicht möglich“, sagt Matthias Kimmerle, Professor für industrielle und alternative Fertigungstechnik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Am 24. Mai bietet die Hochschule einen Tag der offenen Tür an, bei dem Interessierte Wissenswertes über die neue digital vernetzte textile Lernfabrik in Albstadt lernen können.


 Save as PDF

In der digitalen Lernfabrik des Studienganges Textil- und Bekleidungstechnologie wurde ein neuer Hochleistungscutter in Betrieb genommen. Er schneidet Stoffe vollautomatisch und eignet sich bestens für neue digitale Fertigungsmöglichkeiten im Bereich von Bekleidung, aber auch für technische Textilien, die so bisher in Albstadt weder in der Lehre, noch in der Forschung verankert waren.

Mit dem neuen Cutter sollen die Studierenden digital Prozessketten kennenlernen und später den steigenden Fachkräftebedarf der Industrie in diesem Bereich bedienen.

„Wir befinden uns mitten in einer digitalen Transformation in der Fertigung. Herstellungsprozesse werden deutlich smarter und schneller, das war vor zehn Jahren so noch nicht möglich“, sagt Matthias Kimmerle, Professor für industrielle und alternative Fertigungstechnik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Am 24. Mai bietet die Hochschule einen Tag der offenen Tür an, bei dem Interessierte Wissenswertes über die neue digital vernetzte textile Lernfabrik in Albstadt lernen können.


 Save as PDF

More at www.schwarzwaelder-bote.de

Time to read: 3 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher