Die nächste Förderrunde von „Future Communities“ geht wieder mit einer Million Euro an den Start - Die nächste Förderrunde von „Future Communities“ geht wieder mit einer Million Euro an den Start

Asset Headline News

Die nächste Förderrunde von „Future Communities“ geht wieder mit einer Million Euro an den Start

Digitale Kommune und Verwaltung

Asset Publisher

angle-left Die nächste Förderrunde von „Future Communities“ geht wieder mit einer Million Euro an den Start
Kommunale Digitalisierungsprojekte werden auch in diesem Jahr mit einer Million Euro gefördert. Ziel ist es, Baden-Württemberg zu einer digitalen Leitregion in Europa aufzubauen.

Das Programm „Gemeinden, Städte und Landkreise 4.0 – Future Communities“ förderte schon in den vergangenen zwei Jahren eine Vielzahl an Projekten in Baden-Württemberg. Insgesamt konnten 143 Förderungen in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Dies wird in 2019 weitergeführt: 
„Wir unterstützen die Kommunen im Land auf ihrem Weg in die digitale Zukunft“, so Digitalisierungsminister Thomas Strobl. Dafür soll es im Jahr 2019 erneut eine Förderung in Höhe von einer Million Euro geben.

Ziel ist es, Baden-Württemberg zu einer digitalen Leitregion in Europa aufzubauen. Das ginge nur mit Hilfe der einzelnen Kommunen, so Minister Strobl am 28. April.

Kommunen können sich mit ihren Ideen und Projekten bis zum 31. Juli 2019 beim Ministerium bewerben und auf eine Förderung hoffen.

Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


 Save as PDF

Das Programm „Gemeinden, Städte und Landkreise 4.0 – Future Communities“ förderte schon in den vergangenen zwei Jahren eine Vielzahl an Projekten in Baden-Württemberg. Insgesamt konnten 143 Förderungen in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Dies wird in 2019 weitergeführt: 
„Wir unterstützen die Kommunen im Land auf ihrem Weg in die digitale Zukunft“, so Digitalisierungsminister Thomas Strobl. Dafür soll es im Jahr 2019 erneut eine Förderung in Höhe von einer Million Euro geben.

Ziel ist es, Baden-Württemberg zu einer digitalen Leitregion in Europa aufzubauen. Das ginge nur mit Hilfe der einzelnen Kommunen, so Minister Strobl am 28. April.

Kommunen können sich mit ihren Ideen und Projekten bis zum 31. Juli 2019 beim Ministerium bewerben und auf eine Förderung hoffen.

Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


 Save as PDF

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher