Asset Publisher

Projects

Digitaler Verbraucherschutz

Projektvorstellung

Digitaler Verbraucherschutz


Auf dem Strommarkt und am Kühlregal, bei der Altersvorsorge und beim Online-Shopping, in den Sozialen Medien und beim Zahnarzt: Im Alltag müssen Verbraucherinnen und Verbraucher ständig Entscheidungen treffen. Dabei sollten sie auch ihre Rechte gegenüber Unternehmen kennen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg unterstützt sie dabei durch anbieterunabhängige Informationen und Beratung. Das Projekt zum „Ausbau der Online-Beratung und Online-Information“ bringt diese hilfreichen Informationen und Beratungsangebote verstärkt ins Netz, wo Verbraucherinnen und Verbraucher danach suchen. Leicht auffindbare, verlässliche Informationen zu Verbraucherthemen und Beratung unabhängig vom Wohnort – digitaler Verbraucherschutz stärkt alle.

Möglichkeiten

Der Ausbau der Online-Angebote der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg macht das Verbraucherleben einfacher. Mit den Webinaren, das sind kostenlose Online-Vorträge, kann man sich schnell und umfassend zu wichtigen Verbraucherthemen informieren – und über einen Chat eigene Fragen einbringen. Die Podcast-Reihe „Durchleuchtet – der Verbraucherfunk“ informiert alle zwei Wochen über Verbraucherrechte. Sie liefert viele praktische Tipps für den Alltag, erklärt Hintergründe von Missständen und ist auf allen gängigen Podcast-Apps verfügbar. Für aktuelle Verbraucherwarnungen, Verbrauchertipps und Veranstaltungshinweise bietet die Verbraucherzentrale außerdem einen regelmäßigen Newsletter an. Als Ansprechpartnerin bei Problemen mit Unternehmen ist die Verbraucherzentrale über das Kontaktformular und auf Twitter zu erreichen. Weitere Formate wie Erklärvideos und eine videogestützte Online-Beratung starten in Kürze. Diese können Ratsuchende unabhängig vom Wohnort in Anspruch nehmen.

Das aktuelle Webinar-Programm mit allen Themen und Terminen finden Sie hier: https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/webinare-bw.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abonnieren Sie den Newsletter und den Podcast der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Mehr Informationen zu Verbraucherthemen und zum Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg finden Sie auf der Webseite https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/ – hier können Sie auch Beratungstermine online vereinbaren.

Ziele

  • Ziel des Projekts Digitaler Verbraucherschutz ist es, für die baden-württembergischen Verbraucherinnen und Verbraucher ein digitales, modernes und anbieterunabhängiges Beratungs- und Informationsangebot im Internet zu schaffen.
  • Die Information und Beratung über digitale Medien soll gut und schnell erreichbar sowie stets aktuell sein, um den Verbraucherinnen und Verbrauchern zu ermöglichen, die Vorteile der digitalen Welt zu nutzen und deren Risiken weitestgehend zu vermeiden.

Our partners