Asset Publisher

Projects

Junge Innovatoren

Projektvorstellung

Junge Innovatoren


Das Land fördert über das Programm „Junge Innovatoren“ Unternehmensgründungen aus baden-württembergischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit jährlich rund 1,3 Millionen Euro. Mit dem Programm hat Baden-Württemberg bundesweit die Vorreiterrolle für die Förderung von Existenzgründungen aus dem wissenschaftlichen Bereich übernommen. Die bislang geförderten Initiativen umfassen ein breites Spektrum, das insbesondere zukunftsträchtige Felder umfasst, wie beispielsweise Optoelektronik, Biotechnologie, Medizintechnik, Solartechnik, Automatisierungstechnik und Mechatronik. Unterstützt wurden bisher 385 Gründerinnen und Gründer mit insgesamt über 17,5 Millionen Euro. Mit der finanziellen Unterstützung sollen Produkt- oder Dienstleistungsideen aus der Wissenschaft zeitnah auf den Markt kommen. Dabei erhalten die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer neben einer Sicherung ihres Lebensunterhaltes auch Sach- und Coachingmittel und können die Forschungsinfrastruktur ihrer Hochschule kostenfrei nutzen. Aus dem Programm sind zahlreiche erfolgreiche digitale Start-ups hervorgegangen. 

Our partners