Kultus, Jugend und Sport - Kultus, Jugend und Sport

Asset Headline Partner

Kultus, Jugend und Sport

Asset Publisher

Das Kultusministerium ist als Landesbehörde mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife.

Bildung – aber smart!

Um die vielfältigen Herausforderungen im Kontext der Digitalisierung gebündelt und effizient anzugehen, wurde das Querschnittsreferat "Medienpädagogik, digitale Bildung" eingerichtet. Angesiedelt in der neuen Querschnittsabteilung "Grundsatz, Digitalisierung" ist das Referat für die strategische Steuerung und Koordination sämtlicher Maßnahmen und Projekte im Bereich der Digitalisierung verantwortlich.

Auf dem Weg zur smarten Bildung gilt in Baden-Württemberg der Grundsatz: Die Technik muss der Pädagogik folgen. Nur mit einem guten pädagogischen Konzept und entsprechend qualifizierten Lehrkräften kann die digitale Technik ihr Potenzial im Unterricht voll entfalten. Gleichzeitig bieten aktuelle digitale Technologien zahlreiche neue pädagogische Chancen und Ansatzmöglichkeiten, um Schulunterricht wirksamer zu gestalten und zu bereichern, individualisierte Lernprozesse zu erleichtern oder auch junge Menschen mit Behinderung im Lernen zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund treibt das Kultusministerium aktuell u. a. den Aufbau einer digitalen Bildungsplattform für die Schulen im Land voran und entwickelt neue Fortbildungskonzepte und -formate.

 

News aus dem Ministerium

Das Kultusministerium ist als Landesbehörde mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife.

Bildung – aber smart!

Um die vielfältigen Herausforderungen im Kontext der Digitalisierung gebündelt und effizient anzugehen, wurde das Querschnittsreferat "Medienpädagogik, digitale Bildung" eingerichtet. Angesiedelt in der neuen Querschnittsabteilung "Grundsatz, Digitalisierung" ist das Referat für die strategische Steuerung und Koordination sämtlicher Maßnahmen und Projekte im Bereich der Digitalisierung verantwortlich.

Auf dem Weg zur smarten Bildung gilt in Baden-Württemberg der Grundsatz: Die Technik muss der Pädagogik folgen. Nur mit einem guten pädagogischen Konzept und entsprechend qualifizierten Lehrkräften kann die digitale Technik ihr Potenzial im Unterricht voll entfalten. Gleichzeitig bieten aktuelle digitale Technologien zahlreiche neue pädagogische Chancen und Ansatzmöglichkeiten, um Schulunterricht wirksamer zu gestalten und zu bereichern, individualisierte Lernprozesse zu erleichtern oder auch junge Menschen mit Behinderung im Lernen zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund treibt das Kultusministerium aktuell u. a. den Aufbau einer digitalen Bildungsplattform für die Schulen im Land voran und entwickelt neue Fortbildungskonzepte und -formate.

 

News aus dem Ministerium

Contact Person

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Thouretstraße 6
70173 Stuttgart

Phone: 0711/279-0
Mail: poststelle@km.kv.bwl.de