Neuenburg bleibt am digitalen Ball - Neuenburg bleibt am digitalen Ball

Asset Headline News

Neuenburg bleibt am digitalen Ball

Digitale Kommune und Verwaltung

Asset Publisher

angle-left Neuenburg bleibt am digitalen Ball
Mit der vom Gemeinderat bewilligten neuen Strategie, setzt die Stadt Neuenburg am Rhein nun aktiv auf Digitalisierung.

Neuenburg entwickelt seine Digitalisierungsstrategie und will am Ball bleiben, was Fördergelder angeht. Fördergeld in Höhe von 35.000 Euro hat das Ministerium für Inneres, Digitales und Migration im Rahmen der Initiative „Digitale Zukunftskommune@BW“ schon zugesagt.

Als kurzfristige Maßnahmen, die im Rahmen der neuen Strategie schon bald umgesetzt werden sollen, nannte Bürgermeister Joachim Schuster eine gemeinsame digitale Plattform für die Anmeldungen in den Kindergärten oder die digitale Kommunikation der Verwaltung, die viel Papier spare. Auch die Erweiterung von WLAN-Punkten, eine Bürger-App und elektronische Bezahlmöglichkeiten können schnell umsetzbare Bausteine auf dem Weg zur „Smart City“ sein.


 Save as PDF

Neuenburg entwickelt seine Digitalisierungsstrategie und will am Ball bleiben, was Fördergelder angeht. Fördergeld in Höhe von 35.000 Euro hat das Ministerium für Inneres, Digitales und Migration im Rahmen der Initiative „Digitale Zukunftskommune@BW“ schon zugesagt.

Als kurzfristige Maßnahmen, die im Rahmen der neuen Strategie schon bald umgesetzt werden sollen, nannte Bürgermeister Joachim Schuster eine gemeinsame digitale Plattform für die Anmeldungen in den Kindergärten oder die digitale Kommunikation der Verwaltung, die viel Papier spare. Auch die Erweiterung von WLAN-Punkten, eine Bürger-App und elektronische Bezahlmöglichkeiten können schnell umsetzbare Bausteine auf dem Weg zur „Smart City“ sein.


 Save as PDF

More at www.badische-zeitung.de

Time to read: 3 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher