Detailseite News

Asset Headline News

KI made in BW

Wirtschaft 4.0 Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

Das Wirtschaftsministerium startet einen Innovationswettbewerb für mehr „Künstliche Intelligenz made in Baden-Württemberg“

Der Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz (KI) richtet sich an gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen, die sich an konkreten Bedarfen orientieren. Auf deren Basis sollen neue und verbesserte KI-basierte Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle entstehen. Bei den Vorhaben soll es auch darum gehen, die Kommerzialisierung von „KI made in Baden-Württemberg“ voranzutreiben. Durch den innovativen Einsatz von Verfahren, Algorithmen und technischen Lösungen der KI sollen zusätzliche Wertschöpfungspotenziale erschlossen werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Oktober 2019.


 Als PDF speichern

Der Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz (KI) richtet sich an gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsvorhaben von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen, die sich an konkreten Bedarfen orientieren. Auf deren Basis sollen neue und verbesserte KI-basierte Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle entstehen. Bei den Vorhaben soll es auch darum gehen, die Kommerzialisierung von „KI made in Baden-Württemberg“ voranzutreiben. Durch den innovativen Einsatz von Verfahren, Algorithmen und technischen Lösungen der KI sollen zusätzliche Wertschöpfungspotenziale erschlossen werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Oktober 2019.


 Als PDF speichern

Mehr unter www.baden-wuerttemberg.de

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher

Inhalte mit Hauptkategorie Intelligente Mobilität times .

Keine Ergebnisse
Keine Ergebnisse