Asset Publisher

Asset Publisher

07.11.2018

VORREITER FÜR
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Baden-Württemberg geht den nächsten Schritt in Richtung Digitale Transformation: Das Ländle hat unter dem Dach der Digitalisierungsstrategie digital@bw als erstes Bundesland eine neue Strategie zum Thema Künstliche Intelligenz entwickelt.

Mehr „KI made in Baden-Württemberg“: Bei einer Sitzung des Ministerrats wurde jetzt die Strategie der Landesregierung zur Künstlichen Intelligenz (KI) vorgestellt.

Jeweils zehn Millionen Euro sollen für weitere Projekte des Wirtschafts- und des Wissenschaftsministeriums zur Verfügung gestellt werden. Zudem schafft die Landesregierung Möglichkeiten zur Ko-Finanzierung von Projekten im Rahmen einer Bundesstrategie zur Künstlichen Intelligenz und für Batterieforschung in Höhe von 100 Millionen Euro.

Die Bundesregierung wird Mitte November ihre KI-Strategie verabschieden und Anfang Dezember vorstellen. Baden-Württemberg hat sich als eines von vier Ländern in diesen Prozess eingebracht. Insgesamt soll durch die Vernetzung von Forschung, Wirtschaft und Wissenschaft ein einzigartiges Ökosystem für Künstliche Intelligenz entstehen, das ein weltweit führendes Niveau entwickeln wird.

Innerhalb der Projekte wird unter anderem das Cyber Valley weiter ausgebaut, KI vorangetrieben und Testfelder für die Praxistauglichkeit von KI-Anwendungen errichtet. Gleichzeitig spielen auch Nachwuchsförderung, Datenschutz und Cybersicherheit eine große Rolle.