Asset Publisher

18.01.2018

ZUSAMMEN-
SCHLIESSEN

„Die Digitalisierung ist dabei, die Life Sciences-Industrie nachhaltig und grundlegend zu verändern“, sagt Vir Lakshman, Leiter des Bereichs Chemie und Pharma bei KPMG Deutschland. „Insbesondere Technologieunternehmen geben hier den Ton an. Und zwar durch künstliche Intelligenz und die Analyse von Massendaten“.

Das ermögliche die Personalisierung von Behandlungen, die Überwachung des Fortschritts und sogar das Auffinden neuer Heilungsmethoden. Life Sciences-Unternehmen bliebe somit kaum etwas Anderes übrig, als sich mit Technologieunternehmen zusammenzuschließen oder zusammenzuarbeiten, um das hohe Tempo der Digitalisierung mitgehen zu können. Kooperationen böten auch Chemieunternehmen die Möglichkeit, sich die Digitalisierung zunutze zu machen. Chemieunternehmen sähen sich vor der Herausforderung, unter anderem im Bereich Data & Analytics Kompetenzen aufzubauen.