Asset Publisher

Asset Publisher

20.09.2018

NEUE SEITEN
AUFSCHLAGEN

Eine neue Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung und der Automatisierung auf die Gesellschaft. Das Medium, über welches dabei diskutiert wird, könnte klassischer nicht sein.

Am 26. September um 19:30 Uhr treffen sich lesebegeisterte Ehinger im literarischen Salon. Dort startet die beliebte Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei.

Dieses Jahr ist das Thema „Der selbstvergessene Mensch – Gegenwart und Zukunft im literarischen Salon“. Alle vorgestellten Romane haben dabei eine Frage gemeinsam: Bestimmen wir im Zeitalter von Digitalisierung und Automatisierung unsere Zukunft selbst oder beginnt diese Entwicklung, uns zu bestimmen?

Die Reihe endet im Januar 2019 und beleuchtet immer wieder unterschiedliche Aspekte des Themenfelds Digitalisierung.